Lauda-Königshofen: Zu schnell unterwegs

(Symbolbild)

(ots) Samstagnachmittag war eine 45-jährige Opel Astra – Fahrerin aus Bad Schönborn im
 Baustel-lenbereich der BAB A 81 mit weit überhöhter Geschwindigkeit
 unterwegs. Anstatt der erlaubten 80 km/h wurde die Frau von der
 Polizei mit der doppelten Geschwindigkeit, mit 160 km/h, gemessen.
 Der Frau droht jetzt ein Bußgeld von 600 Euro und ein
 dreimonatiges Fahrverbot.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Der richtige Schuh für kleine Füße

(Foto: pm) Nur noch vier von zehn Füßen gesund von Prof. Dr. Sandra Utzschneider In der Regel kommen Kinder mit gesunden Füßen zur Welt. Das [...]

Ein Sommer mit hoher Stardichte

Gefragter Musicaldarsteller: Patrick Stanke/ Patrick Stanke 2015 in der Hauptrolle des Musicals „Jesus Christ Superstar“ bei den Schlossfestspielen Zwingenberg. (Foto: Hahn) Schlossfestspiele Zwingenberg verpflichten nach [...]

Mosbach: Vollsperrung der Alten Bergsteige

(Foto: pm) Mosbach. (pm) Die Erschließungsarbeiten in der Schorre neigen sich dem Ende entgegen. Zur Durchführung der abschließenden Asphaltierungsarbeiten ist es erforderlich, dass die Alte [...]