Wertheim: Tauberparkplatz gesperrt

Symbolbild - Sonstiges

(pm) Der Tauberparkplatz muss von Donnerstag bis voraussichtlich Freitag, 21. bis 29. April, gesperrt werden. Grund sind die seit letzter Woche anhaltenden Bohrarbeiten an der Tauberbrücke, die dann im Zufahrtsbereich des Tauberparkplatzes durchgeführt werden. Darauf weist die Verkehrsbehörde der Stadtverwaltung Wertheim hin.
 
 Zusätzliche kostenfreie Parkplätze stehen während der gesamten Bauzeit an der Main-Tauber-Halle zur Verfügung. Außerdem hat die Stadt Wertheim auf der gesperrten Rechtsabbiegespur in der Rechten Tauberstraße eine Kurzparkzone (Parkscheibe 30 Minuten) eingerichtet. Weitere Kurzzeitparkplätze gibt es in der Lindenstraße im Bereich der Bushaltebucht. Die Bushaltestelle bleibt daher am Glasmuseum. Die Tiefgarage „Links der Tauber“ bietet sich als Ausweich für Dauerparker an, sie hat während der Bauzeit von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet.
 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Volksbank Mosbach fördert Theater im Birkenhof

_ Bei der Spendenübergabe vor der Theaterkulisse (v.li.) Volksbank-Vorstand Marco Garcia, Gudrun Polit vom Verein Freilichtspiele Kleiner Odenwald und Hauptdarsteller Bernd Helmreich. (Foto: pm) Spende in [...]

Waldbrunn plant Sommerferienprogramm 2018

Anbieter für abwechslungsreiches Programm gesucht Die Gemeindeverwaltung Waldbrunn will auch in den Sommerferien 2018 (26.07. – 09.09.2018) wieder ein Ferienprogramm für Kinder organisieren. Hierzu ist [...]

Seckach plant Bau einer Kneippanlage

 Derzeit angestrebter Standort der Freizeitanlage auf der Wiese neben dem Hallenbad.(Foto: Liane Merkle) Seckach. (lm)  Bereits seit dem Jahre 2014 gibt es im Ortsteil Seckach [...]