Gemmingen: Es regnet „Giottos“!

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Ein aufmerksamer Zeuge meldete am Mittwochnachmittag, dass Jugendliche Gegenstände von einer Brücke auf die B293 werfen würden. Tatsächlich trafen die Polizisten zwei 13-jährige Jungen an, die „Giottos“ von der Brücke auf die Fahrbahn warfen. Die Beamten führten ein belehrendes Gespräch mit den Kindern und brachten sie zu ihren Eltern.
 

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: