Walldürn: Auffahrunfall wegen Wildwechsel

(Symbolbild)

(ots) Am Mittwoch kam es bei Walldürn zu einem Auffahrunfall, bei dem ein 54 Jahre alter Mann leicht verletzt wurde. Er war mit seinem BMW von Waldstetten in Richtung Walldürn unterwegs, als er aufgrund eines querenden Rehs zu einer Vollbremsung gezwungen war. Einem 18-Jährigen, der mit seinem VW dahinter fuhr, fiel dies vermutlich zu spät auf, sodass er auf den BMW auffuhr. Der Sachschaden wird auf zirka 14.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: