Bad Wimpfen: Tödlicher Unfall

(Symbolbild)

18-jährige stirbt am Unfallort
(ots) Am Samstag, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger mit seinem Kraftrad Yamaha die L 1107 von Bad Wimpfen kommend in Richtung Bonfeld. Auf seiner Fahrt überholte er einen in gleicher Richtung
fahrenden Pkw und wollte danach wieder auf seinen Fahrstreifen einscheren. Im Anschluss übersah er, vermutlich wegen der tiefstehenden Sonne, den davor fahrenden Traktor mit Anhänger. Der
Motorradfahrer fuhr ungebremst auf den Anhänger auf. Er zog sich dabei so schwere Verletzungen zu, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zur Ausleuchtung und Reinigung der Unfallstelle wurde die Feuerwehr verständigt. Diese war mit einem Hilfslöschgruppenfahrzeug und sechs Mann vor Ort. Zur Unfallaufnahme musste die Landesstraße bis 21.30 Uhr gesperrt werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]