Schwarzach: Rollerfahrer flüchtet

(Symbolbild)

(ots) Am Donnerstag, gegen 16.00 Uhr befuhr eine 49-jährige Pkw Renault-Lenkerin aus dem Neckar-Odenwald-Kreis die Hauptstraße in Schwarzach aus Richtung Oberschwarz-ach kommend. In
der Ortsmitte wollte sie ordnungsgemäß nach links in die Breitenbronner Straße abbiegen. Offensichtlich wollte hier ein
bislang unbekannter Rollerfahrer die Renault-Lenkerin überholen und streifte den Renault leicht am vorderen linken Fahrzeugeck. Durch den Aufprall kam der Roller-Lenker zu Fall und rutschte mitsamt seinem Fahrzeug an das dortige Hauseck. Der Rollerfahrer konnte sich jedoch wieder aufrappeln, nach einem kurzen Gespräch mit der Renault-Lenkerin m setzte er seine Fahrt fort. Offensichtlich befand sich an dem Roller zum Zeitpunkt des Unfalles kein amtliches Kennzeichen. Ein Zeuge konnte ihn noch kurzfristig verfolgen, verlor den Unfallverursacher jedoch bald aus den Augen. Der Rollerfahrer muss bei dem Unfall Verletzungen davongetragen haben, ebenso war der Roller erheblich beschädigt. Am Fahrzeug der 49-jährigen Frau entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Der Fahrer des Rollers wird wie folgt beschrieben: Schmächtige Figur, ca. 160 – 170 cm groß, kurze blonde Haare, trug weißen Helm mit bunten Aufklebern/Verzierungen. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier in Mosbach unter Telefon 06261/8090 entgegen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: