Wertheim: Ins Schleudern geraten

(Symbolbild)

(ots) Vemutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf der
regennassen Fahrbahn kam der PKW eines 19-Jährigen am Samstagabend
bei Wertheim ins Schleudern. Der junge Mann befuhr die Neue Vockenroter Steige in Richtung Wertheim, als der PKW ins Schleudern kam, sich um 180 Grad drehte und mit einer Laterne am Straßenrand kollidierte. Diese wurde stark beschädigt und ragte nach dem Unfall in die Fahrbahn hinein. Der 19-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Der Gesamtschaden wird auf zirka 12.000 Euro geschätzt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: