Rasthof Hohenlohe: Leiche gefunden

(Symbolbild)

(ots) Am Sonntagmorgen, um 7.42 Uhr, wurde gemeldet, dass ein toter Mann
auf dem Parkplatz des Rasthofs Hohenlohe liege. Die Polizei ermittelt
seitdem, da es unklar ist, wie der 46-jährige Mann ums Leben kam. Die
genauen Umstände und ob es sich bei der Todesursache um einen Unfall
oder ein Tötungsdelikt handelte, sind Gegenstand der laufenden
Ermittlungen der Kriminalpolizei.

Zeugen, die in der Nacht vom
Samstag auf Sonntag, in der Zeit zwischen 23.45 Uhr und 8 Uhr auf der
Rastanlage Hohenlohe, auf der Seite in Fahrtrichtung Nürnberg,
verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der
Kriminalpolizei Heilbronn, Telefon 07131 104-4444, in Verbindung zu
setzen.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]