Mosbach: Exhibitionist im Parkhaus

(Symbolbild)

Einen bislang unbekannten Exhibitionisten sucht die Polizei nach einem Vorfall am Donnerstagabend in Mosbach. Eine 22-Jährige begab sich gegen 19.30 Uhr zu ihrem in einem Parkhaus in der Neckarelzer Straße abgestellten PKW und wollte mit diesem herausfahren, als plötzlich ein Unbekannter mit herunter gelassener Hose vor ihr stand, der an seinem Penis manipulierte. Die junge Frau fuhr hinaus und verständigte umgehend die Polizei, die eine Sofortfahndung nach dem Täter einleitete. Hinweise auf einen Tatverdächtigen erlangten die Beamten jedoch nicht. Bei dem Unbekannten soll es sich um einen etwa 26 Jahre alten, zirka 1,75 Meter großen Mann mit sportlicher Figur handeln. Er hat kurze dunkle Haare, europäisches Aussehen und eine helle Hautfarbe. Er trug zur Tatzeit ein weißes T-Shirt. Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sollten sich bei der Polizei Mosbach, Telefon 06261 809-0, melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

15 Kommentare

  1. Parkhaus,Sexualsache,keine Video-
    Kamera,Mosbach,
    Vierter Weltlandkreis!!!Wenig Sicher-
    heit!Obwohl.
    @Bianca Wagner ist allzeit bereit.
    Daumen hoch Spass dabei

Kommentare sind deaktiviert.