Aglasterhausen: Vier Verletzte

(ots) Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte mussten vom Rettungsdienst


am Mittwochabend nach einem Unfall bei Aglasterhausen ins Krankenhaus
gefahren werden. Kurz nach 21.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem
Mercedes von Aglasterhausen kommend zur B 292 und wollte auf diese in
Richtung Mosbach einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den BMW
eines aus Richtung Mosbach heran fahrenden, ebenfalls 20 Jahre alten
Mannes. Der Aufprall der PKW war so heftig, dass der BMW gegen die
Schutzplanken geworfen wurde. Der Mercedes kam erst nach über 60
Metern hinter der Unfallstelle zum Stillstand. In diesem wurden der
Fahrer und zwei Mitfahrer, im BMW der Fahrer verletzt. Der
entstandene Sachschaden liegt wohl bei weit über 20.000 Euro. Die B
292 war bis kurz vor 1 Uhr voll gesperrt.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

2 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.