Heilbronn: Bauzug entgleist

(Symbolbild)

_(ots)_ Im Hauptbahnhof Heilbronn ist in der Nacht von Freitag auf Samstag gegen 23:00 Uhr auf Höhe der „Mannheimer Brücke“ ein Bauzug entgleist. Hierbei entstanden
Beschädigungen im Bereich der Weichen. Der Zug, welcher aufgrund von
Gleisbauarbeiten im Heilbronner Hauptbahnhof eingesetzt war,
entgleiste nach jetzigem Stand der Ermittlungen bei einer
Rangierfahrt. Personen wurden bei dem Vorfall offenbar nicht
verletzt. Die Schadenshöhe ist bislang noch unbekannt. Das
Bundespolizeirevier Heilbronn hat die Ermittlungen hinsichtlich der
Unfallursache übernommen. Die Bahnstrecke zwischen Heilbronn und
Öhringen ist bis zur Instandsetzung für den Zugverkehr gesperrt. Die
Stadtbahnen sind von den Ausfällen nicht betroffen.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: