Mosbach: Rekordspende bei Stabübergabe

Frohe Kunde gab es für den Förderverein Bücherwurm der Waldsteige Grundschule gleich in doppelter Weise. Nach den Vorstandwahlen im März, bei der Taissija Wilhelm als neue 1. Vorsitzende, Dominik Diemer als neuer Schriftführer gewählt sowie Emue Janich als 2. Vorsitzende und Aida Hadžić als Kassenwartin im Amt bestätigt wurden, durfte der neue Vorstand als erste Amtshandlung bei der Stabübergabe eine Rekordspende entgegennehmen. H. Göltl vom aufgelösten Bürgerverein Waldsteige West e.V., der sich von 1998 bis 2016 für kulturelle Vielfalt und Begegnung sowie für die Verbindung von Waldsteige und Stadt Mosbach eingesetzt hatte, übergab den Betrag von 5.500 Euro an den Förderverein Bücherwurm. Göltl betonte hierbei, wie sehr die Grundschule Waldsteige West Kinder aller Kulturkreise fördere und das Geld hier in besten Händen sei.

Unser Bild zeigt von links Schulleiterin F. Preis, Taissija Wilhelm Bücherwurm e.V., H. Göltl Bürgerverein Waldsteige West e.V. bei der Scheckübergabe. (Foto: privat)

 

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]