Neckarsulm: Essen verbrannt

(Symbolbild)

(ots) Schwarzer Rauch steige aus der Küche im Neckarsulmer Haus der Vereine auf und der Brandmeldealarm habe ausgelöst, wurde am Donnerstagabend gemeldet. Die eintreffende Feuerwehr stellte fest, dass ein Bewohner einen Topf mit Essen auf dem Herd vergessen hatte. Wie hoch der entstandene Schaden ist, konnte zunächst nicht abgeklärt werden. Verletzt wurde niemand.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]