Neckarsulm: Schwerer Arbeitsunfall

(Symbolbild)

(ots) Weil eine Firma in der Neckarsulmer Rötelstraße eine neue Maschine bekam, war ein Monteur im Laufe dieser Woche damit beschäftigt diese aufzubauen.

Am Donnerstagmittag, sollten die Mitarbeiter der Firma durch den Monteur an der Maschine eingewiesen werden. Der noch mit letzten Einstellungsarbeiten beschäftigte Mann rutschte hierbei mit seiner Hand ab und geriet mit dieser in die Maschine. Obwohl der Monteur Arbeitshandschuhe trug, verletzte er sich so schwer, dass er mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden musste.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: