Ahorn: Rettungshubschrauber auf der Autobahn

(Symbolbild)

(ots) Noch unklar ist die Ursache eines Unfalls, der sich am Sonntagnachmittag auf der A 81 zwischen Osterburken und Boxberg ereignet hat.

Ein Audi-Fahrer war mit seinem SUV ins Schleudern geraten und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Am Fahrbahnrand durchbrach der Wagen dann mehrere Büsche bevor er auf einem Feld zum Stehen kam. Der Fahrzeugführer wurde zunächst von Ersthelfern und dann von Rettungskräften versorgt, bis er aufgrund seiner Verletzungen von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. An dem Pkw entstand Totalschaden in Höhe von 20.000 Euro.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: