Schönbrunn: Radfahrer stürzt ab

(Symbolbild)

(ots) Ein 52-jähriger Radfahrer kam am Donnerstagabend zwischen Ersheim und Pleutersbach vom Weg ab und stürzte rund fünf Meter einen Abhang hinunter.

Der Mann war gegen 21.30 Uhr auf dem Radweg in der Verlängerung der Ersheimer Straße von Ersheim in Richtung Pleutersbach unterwegs. Bei einbrechender Dämmerung kam er mit seinem Trekking-Rad in einem Waldstück ca. 300 Meter nach dem Ortsende von Ersheim nach links von dem Waldweg ab, stürzte den Abhang hinunter und blieb kurz vor dem Neckarufer schwerverletzt liegen. Zwei Zeugen, die mit einem Ruderboot auf dem Neckar unterwegs waren und den Unfall beobachtet hatten, verständigten Polizei und Rettungsdienste. Der 52-Jährige, der einen deutlich alkoholisierten Eindruck machte, wurde zunächst von DLRG-Mitarbeitern versorgt. Nach notärztlicher Erstversorgung am Unfallort wurde der Mann mit schweren Kopf- und Schulterverletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Die Unfallermittlungen des Polizeireviers Eberbach dauern an.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: