Buchen: Mit zwei Promille auf zwei Rädern

(Symbolbild)

(ots) Zu tief ins Glas geschaut hatte der Fahrer eines Motorrollers, den Beamte des Polizeireviers Buchen am Mittwochmorgen gegen ein Uhr einer Kontrolle unterziehen wollten.

Der Mann war durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen und versuchte sich der Überprüfung zu entziehen, in dem er sein Zweirad stehen ließ und davon lief. Die Beamten konnten ihn jedoch einholen und bemerkten schnell, was die Gründe für die Fahrweise und den Fluchtversuch waren. Der Mann roch stark nach Alkohol und ein Test ergab einen Wert von über zwei Promille. Deshalb musste der Zweiradfahrer die Beamten zur Blutentnahme begleiten. Sein Führerschein wurde einbehalten. Nun erwarten ihn ein Fahrverbot und eine Strafanzeige.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: