Neckarsulm: Kontrolle „Handy und Gurt“

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Eine Verkehrskontrolle mit den Schwerpunkten Handy und Gurt führte
die Polizei am Mittwochvormittag in Neckarsulm durch.

Innerhalb kurzer Zeit gab es 14 Verwarnungen und Anzeigen. Fünf Fahrerinnen und Fahrer hatten ein Handy am Ohr, als sie in den Kontrollpunkt fuhren,
acht waren nicht angegurtet. Ein Autofahrer wurde wegen eines Steuervergehens zur Anzeige gebracht.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: