Bad Mergentheim: Gefälschter Führerschein

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

(ots) Bei einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 290 in Bad Mergentheim hielten die Polizeibeamten am Dienstag gegen 11.30 Uhr einen 39-jährigen Pkw-Fahrer an, der sich daraufhin mit einer gefälschten Fahrerlaubnis auswies. Dem polizeibekannten Mann wurde bereits im Jahr 2014 von den Behörden die Fahrerlaubnis entzogen. Der 39-Jährige muss nun mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung und wegen des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis rechnen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: