Neudenau: Motorradfahrer schwer verletzt

(Symbolbild)

(ots) Zeugen eines Unfalls am Sonntag in der Nähe von Neudenau sucht die Polizei. Hinter mehreren Fahrzeugen befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Motorrad gegen 14 Uhr die Landesstraße 526 aus Richtung Allfeld kommend in Richtung Untergriesheim.

Werbung
Plötzlich bremste der erste der vorausfahrenden PKW stark ab, weshalb auch die anderen PKW abbremsen mussten. Der Motorradfahrer konnte seine Geschwindigkeit nicht mehr rechtzeitig verringern und fuhr auf das Heck eines vor ihm fahrenden Audi A5 auf. Der 48-Jährige wurde anschließend auf das Dach des Audis geschleudert und rutschte dann herunter. Er erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Polizei Neckarsulm sucht Zeugen des Vorfalls. Insbesondere sollten sich Autofahrer unter Telefon 07132 9371-0 melden, die in der Kolonne mitgefahren sind und sachdienliche Hinweise geben können.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]