Mosbach: Uneinsichtig und beleidigend

(Symbolbild)

(ots) Sein ungebührliches Verhalten war vermutlich Grund dafür, dass ein 22-Jähriger am Mittwochabend, gegen 22 Uhr, eine Veranstaltung in einem Mosbacher Lokal verlassen musste.

Werbung
Der Mann stand wohl unter Alkoholeinfluss und leistete mehrfach den Aufforderungen eines Angestellten nicht Folge. Stattdessen beleidigte er den 39-Jährigen sogar. Dieser rief die Polizei, aber auch den Beamten gegenüber verhielt sich der junge Mann provokativ. Die Anweisungen, das Lokal beziehungsweise das Grundstück zu verlassen ignorierte er. Stattdessen beleidigte er auch die Beamten. Erst nachdem er die Beamten zum Polizeirevier begleiten musste und eine Nacht in der Gewahrsamseinrichtung kurz bevor stand, kam er zur Vernunft und beruhigte sich zusehends. Deshalb durfte er den Heimweg antreten. Auf den 22-Jährigen kommt nun eine Strafanzeige zu.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.