Zerfahrene Partie endet 1:1

Symbolbild

FC Donebach II – VfR Gommersdorf III 1:1

_(mn)_Die Gäste machten am Anfang Druck und waren überlegen, konnten sich aber nur wenig Chancen erspielen. Nach 20 Minuten kam der FCD besser ins Spiel und hatte sich zwei gute Gelegenheiten, die aber vergeben wurden. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr der Platzherren ging der VfR Gommersdorf in Führung. Der FC Donebach vergab nach den Torchancen in der ersten Halbzeit auch noch einen Elfmeter, sodass es mit der Gästeführung in die Kabinen ging.

In der zweiten Halbzeit sahen die Zuschauer ein zerfahrenes Spiel, mit wenig Torchancen auf beiden Seiten. In der 80. Minute glich der FC Donebach nach einem schönen Spielzug durch Jan Fertig aus. Das war auch gleichzeitig der Endstand in einem fairen Spiel.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Kriterien für die Notfallversorgung erfüllt

(Foto: pm) Mosbach/Buchen. (lra) Die Neckar-Odenwald-Kliniken erfüllen die am Donnerstag vom Gemeinsamen Bundesausschuss veröffentlichten neuen Kriterien für die Notfallversorgung. Dies ergab eine erste Prüfung durch [...]

VfR Scheidental ehrt treue Mitglieder

 Unser Foto zeigt die Geehrten zusammen mit dem 1. Vorsitzenden Frank Brenneis und Ehrenvorsitzendem Walter Hofmann. (Foto: Liane Merkle)  (lm)  Treue und langjährige Mitglieder sind [...]

Seckach setzt Verkehrsschau um

​Auf diesem Gehweg vor dem Rathaus will man künftig das Parken – nicht nur von LKWs, aber vor allem von diesen – verhindern. (Foto: Liane [...]