Handball-Nachwuchs zu Gast in Bammental

Unser Bild zeigt die erfolgreichen Handballer/innen: Ben, Christiana, Tim, Nevio, Lucy, Mila, Gabriel, Oliver, Anton, Anna-Linea und Emilio. (Foto: privat)
(bm) Am Sonntag besuchten elf Kinder der SG Waldbrunn das erste Minispielfest der neuen Saison.
Insgesamt fünf Spiele bestritten die Minis (Jahrgang 2009/2010) gegen die Teams aus Sinsheim, Meckesheim, Bammental 1 + 2 sowie Wieblingen/Ziegelhausen. Die Superminis (Jahrgang 2011 und jünger) spielten sechs Partien gegen Bammental 1 + 2 + 3, Meckesheim, Eberbach und Sinsheim.

Die Kinder waren mit großem Einsatz und Freude bei der Sache und erzielten viele Tore. Neben Handball konnten die Kinder auch ihre Geschicklichkeit an unterschiedlichen Spielstationen testen.

Zum Abschluss bekamen alle Kinder eine Siegermedaille.
Ein Dankeschön ging an den TV Bammental für die tolle Organisation und Bewirtung sowie den Eltern für ihre Unterstützung.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

TSV Buchen im Heimspiel gefordert

Kann Philipp Kraft am Samstag wichtige Tore zum erhofften Sieg beitragen? (Foto: pm) Am Samstag erwarten die Handballer des TSV Buchen die TSG Heilbronn zum [...]

Azubis sollten Lehrstellen-Check machen

(Foto: pm) 530 freie Lehrstellen im Neckar-Odenwald-Kreis – In Hotels und Restaurants noch 26 Azubis gesucht (pm) Heute Schüler, morgen Azubi – der Countdown läuft: [...]

Drei Landräte tagen in Buchen

Von Tourismus über Ausbildung bis zur Schweinepest: Die Landräte des Dreiländerecks tagten in Buchen zu aktuellen Themen. (Foto: LRA) Buchen. (lra) Mit einer Präsentation zu [...]