Gundelsheim: Bäume auf Kinderspielplatz gespalten

(Foto: Polizei)
(ots) Mit einem Handbeil waren Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch, 28. Februar, bis Mittwoch, 07. März, zweimal auf einem Kinderspielplatz im Allmendweg in Gundelsheim unterwegs und haben großen Sachschaden verursacht. So spalteten sie die Stämme von zwei Bäumen derart, dass sie gefällt werden mussten. Auch Holzspielgeräte und eine Holzbank fielen den Personen zum Opfer. Die Unbekannten entzündeten außerdem ein Feuer auf einer Stützmauer. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 3.000 Euro. Da die Unbekannten zweimal unerkannt flüchteten, sucht die Polizei nach Zeugen, die Hinweise geben können.

Wer den Vorfall beobachtet hat, oder das Handbeil zuordnen kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 06269/41041 beim Polizeiposten Gundelsheim zu melden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Lebenshilfe Eberbach besucht Kurpfalz-Park

(Foto: privat) (pp) Der diesjährige Tagesausflug der Lebenshilfe Ortsvereinigung Eberbach e.V. führte die Teilnehmer im vollbesetzten Bus nach Wachenheim in den Kurpfalz-Park. Pünktlich begann um [...]

Luft im Bauch – wie entstehen Blähungen?

von Dr. med. Christof Pfundstein Beim Verdauungsvorgang entstehen bestimmte Gase im Darm. Der Großteil dieser Gase wird über die Darmschleimhaut in den Blutkreislauf aufgenommen und [...]

Zwölf Siege an zwei Wochenenden

Beerfeldener RFVO-Team auch an Pfingsten erfolgreich auf Schleifenjagd (ra) An zwei Wochenenden besuchten die Reiterinnen und Reiter des RFVO Beerfelden die Turniere an Pfingsten in [...]