Lauda-Königshofen: Hoher Sachschaden

(Symbolbild)

(ots) Sachschaden in Höhe von mehr als 15.000 Euro entstand bei einem Unfall am Freitagvormittag an der Einmündung der Kreisstraße 2832 auf die Bundesstraße 292 bei Königshofen.

Werbung
Eine 77-jährige Toyota-Lenkerin wollte von der Kreisstraße aus kommend auf die Bundesstraße fahren und hatte dabei wohl einen Klein-Lastwagen übersehen, dessen 45-jähriger Fahrer gerade in Richtung Sachsenflur unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch diese stark beschädigt wurden. Die Insassen des Pkws wurden vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, zogen sich bei dem Unfall wohl aber keine Verletzungen zu. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mit eisernem Willen zur Bestleistung

(Foto: privat) (tob) Nach 19 km Renndistanz, 78 Hindernissen und extremen Wettkampfbedingungen an zwei sehr anstrengenden Tagen waren die Kräfte am Ende. Aber es hat [...]

SC Weisbach mit neuem Trainerduo

Unser Bild zeigt die beiden neuen Trainer Michael Leiner und David Galm (Foto: Emanuele Zerbo) Gut gemischter Kader soll auch in der kommenden Spielzeit die [...]