Zwei Mal zu tief ins Glas geschaut

72-Jähriger und 28-Jährige hatte jeweils 1,1 Promille

Haßmersheim/ Limbach. (ots) Die Fahrt eines 72-jährigen Rollerfahrers sowie die Autofahrt einer 28-Jährigen endeten am Donnerstagabend beziehungsweise am frühen Freitagmorgen in einem Krankenhaus. Dorthin fuhren die Verkehrsteilnehmer aber nicht selbst sondern auf dem Rücksitz eines Polizeiautos. Der Zweiradfahrer fiel den Beamten gegen 21.30 Uhr in Haßmersheim auf. Da ein Alkoholvortest mehr als 1,1 Promille ergab, musste er die Beamten zur Blutentnahme begleiten.

Die Autofahrerin war gegen 3.30 Uhr in Limbach unterwegs. Auch sie pustete 1,1 Promille und musste deshalb die Polizeibeamten begleiten. Beide erwartet nun eine Anzeige und ein Fahrverbot.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen