Mosbach: Bei Auffahrunfall verletzt

(ots) Ein Ford-Fahrerin und ein Skoda-Fahrer wollten am Dienstagvormittag von der Waldsteige aus kommend nach rechts in Richtung Pfalzgraf-Otto-Straße fahren. Die Autofahrt endete aber zunächst an der Einmündung, da der Skoda-Fahrer beim Anfahren zu spät bemerkte, dass die Ford-Fahrerin noch einen von links kommenden Rollerfahrer durchfahren lassen wollte und auf die Vorausfahrende auffuhr. Es entstand Sachschaden in Höhe von 2.300 Euro. Die Fahrerin des Ford zog sich bei dem Unfall leichte Verletzungen zu.

Artikel empfehlen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen