Ortsdurchfahrt Neckarburken länger gesperrt

(Symbolbild – Pixabay)

Arbeiten in der Ortsdurchfahrt Neckarburken verlängern sich

Neckarburken. (rp) Die seit dem 01. April 2019 im Auftrag des Regierungspräsidiums eingerichtete Vollsperrung zwischen der Ortsdurchfahrt (OD) Neckarburken und der Einmündung der L 525 (Eselsbrücke) wird sich um drei Wochen verlängern.

Die Fahrbahninstandsetzung zwischen der OD Neckarburken und der L 525 ist mittlerweile zwar fertiggestellt, kann aber aufgrund der noch bestehenden Vollsperrung in der Ortdurchfahrt Neckarburken nicht freigegeben werden. Deshalb muss die Sperrung der B 27 bis voraussichtlich Freitag, 07. Juni 2019, weiterhin bestehen bleiben.

Im Auftrag der Gemeinde Elztal werden in der OD Neckarburken Arbeiten an der Wasserversorgung und an den Abwasserleitungen durchgeführt. Dabei stellte sich heraus, dass die Wasserleitungen einschließlich der Hausanschlüsse sehr marode sind und in größerem Umfang als vorgesehen ausgetauscht werden mussten.

Zudem mussten entgegen der ursprünglichen Planung unerwartet mehr Abwasserrohre und Straßenentwässerungsleitungen ausgetauscht werden. Erst nach Abschluss dieser Leitungsarbeiten im Untergrund und Fertigstellung der Gehwege können die Asphaltarbeiten in der OD Neckarburken durchgeführt werden.

Die  ausgeschilderten Umleitungsstrecken bleiben bis Bauende bestehen.

Das Regierungspräsidium Karlsruhe bittet die Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unumgängliche Verlängerung der Vollsperrung und die unvermeidbaren Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

7 Kommentare

  1. Nun ja, wenn sie tatsächlich die Wasserversorgung erneuern und es deswegen länger dauert. Dann ist das völlig akzeptabel. Dann sollte man aber auch entsprechend Investieren um einen kürzeren Zeitaufschub zu erreichen. Meine Meinung

  2. Tja, hätte man letztes Jahr nicht so gejammert wie lang gesperrt sein soll wäre es schön längst fertig.
    Wie sie es machen Ist es nicht recht. Man hört die Gejammer….furchtbar

Kommentare sind deaktiviert.