Buchen: Feuerwehr rückte aus

(ots) Weil an einer defekten Getränkeanlage in einem Schnellrestaurant in der Buchener Carl-Benz-Straße Kohlenstoffdioxid austrat, rückte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag die Feuerwehr aus. Gegen 24 Uhr löste der automatische Alarm im Restaurant aus. Daraufhin wurde das Gebäude evakuiert. Die dann alarmierte Feuerwehr überprüfte die Gaskonzentration im betroffenen Bereich. Nachdem sichergestellt wurde, dass kein weiteres Gas mehr austreten kann, durften die Mitarbeiter das Gebäude wieder betreten. Der Verkauf blieb geschlossen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen