Schwerer Unfall auf der B292

Osterburken. _(ots)_ Mit schweren Verletzungen musste eine 53-jährige Frau am Samstagmittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden.

Zuvor ereignete sich auf der neuen Umgehungsstraße im Bereich der Einmündung zur B292 ein Verkehrsunfall. Die 20-jährige Fahrerin eines Opels wollte am Samstagmittag, gegen 12 Uhr, an besagter Stelle nach links in Richtung Adelsheim abbiegen. Hierbei übersah sie den Wagen der aus Richtung Adelsheim heranfahrenden 53-Jährigen. Deren Citroen wurde durch den Opel an der linken hinteren Tür erfasst worauf sich der Wagen überschlug und erst circa 50 Meter weiter zum Stillstand kam. Die beiden Insassen des Opels wurden nicht verletzt.

Die B292 musste für die Dauer der Unfallaufnahme voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen