5.000 Euro Spende für das NKG

(Foto: privat)

Multipliziert man 125 mit 40 bekommt man 5000 – Verein der Freunde des NKG überreicht großzügige Spende

Mosbach. (pm) 125 Jahre Mosbacher Gymnasium (NZ berichtete) und 40 Jahre Verein der Freunde des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums – beide Jubiläen konnten im Rahmen des Schulfestes gebührend gefeiert werden. Umso bemerkenswerter ist dabei die Spende, die der Verein der Freunde an die Schulgemeinschaft überreichen konnte. Kurzerhand wurden die beiden Zahlen multipliziert und der stolze Betrag von 5000 Euro durfte auf einem Scheck eingetragen werden, den der Vorsitzende des Vereins Alexander Gerstlauer an Schulleiter Jochen Herkert und dessen Stellvertreterin Marion Stoffel überreichen konnte.

Nicht nur durch diese Geste zeigt sich das außergewöhnliche Engagement des VdF wie er abgekürzt heißt und der von Alexander Gerstlauer, Holger Engelhardt, Patricia Spitzer und Friederike Baier an der Spitze geführt wird. Zahlreiche bemerkenswerte Aktionen pflastern die vergangenen Jahrzehnte wie beispielsweise die Finanzierung der Lüftungsanlage im großen Musiksaal, die Unterstützung bei der Bläserklasse und der Streicherklasse, die Herausgabe der jährlichen Jahresblätter oder ganz aktuell die Finanzierung der Schulchronik ,,125 Jahre Mosbacher Gymnasium‘‘.

Schulleiter Jochen Herkert war es deshalb ein besonderes Bedürfnis, dem Verein seinen Dank auszusprechen und gab der Hoffnung Ausdruck, dass die vorbildliche Unterstützung auch in den nächsten Jahrzehnten das Schulleben am Nicolaus-Kistner-Gymnasium bereichern wird.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: