Höpfingen: Überholmanöver gescheitert

(Symbolbild)

(ots) Eine leicht verletzte Person und knapp 5.000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines gescheiterten Überholmanövers am Mittwoch, um circa 5.30 Uhr, bei Höpfingen. Der 38-jährige Fahrer eines Dacias befuhr die Landesstraße von Bretzingen kommend in Fahrtrichtung Waldstetten. Auf dieser Strecke überholte der Fahrer einen vor ihm fahrenden PKW und fuhr beim Wiedereinlenken gegen den Bordstein. Hierbei überschlug sich der Dacia mehrfach und kam auf dem Dach zum liegen. Der Fahrer kam glücklicherweise nur mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen