Neuenstein: Sägemehl fängt Feuer

(Symbolbild)

80 Feuerwehrkameraden löschen schnell – Dennoch 80.000 Euro Schaden

(ots) Donnerstagmittag kam es im Ortsteil Untereppach in einer Schreinerei zu einem Brand. Gegen 13.00 Uhr wurde an einem Silo, in dem Sägemehl gelagert wird, Rauch festgestellt. Die Freiwilligen Feuerwehren Neuenstein und Öhringen konnten mit über 80 Einsatzkräften den Brand schnell löschen. Ersten Ermittlungen nach kam es vermutlich aufgrund eines technischen Defekts zum Brand. Der Sachschaden begrenzt sich auf das Silo selber und dürfte nach ersten Schätzungen bei mindestens 80.000 Euro liegen. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen