140.000 Euro für Landkreis gespendet

(Symbolbild – Gellinger/Pixabay)

Kreistagsausschuss für Verwaltung und Finanzen tagte in Mosbach

Mosbach.  (pm) Zur letzten Sitzung des Jahres traf sich der Kreistagsausschuss für Verwaltung und Finanzen am Montag in Mosbach. Entscheiden mussten die Ausschussmitglieder über Zuwendungen an den Neckar-Odenwald-Kreis in Höhe von rund 140.000 Euro. „Herzlichen Dank für diese Spenden. Manches würde ohne die große Spendenbereitschaft nicht gehen“, sagte Landrat Dr. Achim Brötel bei der Vorstellung der eingegangenen Gelder.

Unter anderem hob Brötel das unermüdliche finanzielle Engagement des Fördervereins Frauen- und Kinderschutzhaus Neckar-Odenwald-Kreis hervor. Der Verein habe einen maßgeblichen Beitrag dazu geleistet, dass das Schutzhaus nun seit 25 Jahren bestehe und so über 1.000 Frauen und 1.200 Kindern geholfen werden konnte. Dem Dank an den Verein und gleichermaßen an alle anderen Spender schlossen sich die Kreisrätinnen und Kreisräte an und bestätigten damit die bisher nur unter Vorbehalt angenommenen Zuwendungen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen