Heilbronn: Notoperation nach Überfall

(Symbolbild)

(ots) Verletzt ins Krankenhaus musste ein 21-Jähriger Samstagnacht nach einem Angriff vor einem Heilbronner Club. Der junge Mann war gegen 3.30 Uhr aus einer Diskothek in der Gottlieb-Daimler-Straße gekommen und wollte mit zwei Bekannten über den Parkplatz zu seiner Übernachtungsmöglichkeit laufen, als die drei auf eine größere Personengruppe trafen. Der Mann und seine Begleiter wurden von dieser zunächst nur angepöbelt, bis die gesamte Gruppe auf einmal auf den 21-Jährigen losging. Mit Tritten, Schlägen aber vermutlich auch einer Bierflasche wurde der Mann malträtiert und dabei so schwer verletzt dass er sich im Krankenhaus einer Notoperation unterziehen musste. Da die Angreifer vor dem Eintreffen der Polizei flüchteten, hofft diese nun auf Zeugen des Vorfalls. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07131 204060 beim Polizeirevier in Böckingen zu melden.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: