Tote bei Brand in Feriendorf

Wald-Michelbach.   (ots)  Nach dem Brand eines Wohnhauses im Feriendorf untersuchen die Ermittler des Kommissariats 10 der Heppenheimer Kriminalpolizei nun die Hintergründe.

Der Vollbrand des Hauses wurde am Donnerstag (02.01.), gegen 8.30 Uhr, von Anwohnern bemerkt. Im Rahmen der Löscharbeiten fanden Einsatzkräfte der Feuerwehr Wald-Michelbach im Haus eine Tote. Vermutlich handelt es sich hierbei um die 71 Jahre alte, offenbar gehbehinderte Hausbewohnerin.

Was letztlich zu dem Brand geführt hat und wie die im Haus aufgefundene Person zu Tode kam, ist derzeit noch völlig unklar und bedarf der weiteren Ermittlungen. Auch zur Schadenshöhe können derzeit noch keine Angaben gemacht werden.

Umwelt

Von Interesse

Gesellschaft

Ehrenbürger-Empfang zur Ausstellungeröffnung

Zur Ausstellungseröffnung „50 Jahre Neckar-Odenwald-Kreis“ kamen (von links): Alt- Bürgermeister Klaus Schölch mit Ehefrau Elke, Kreisarchivar Alexander Rantasa, Inge Mosca und Ehrenbürger Gerd Mosca, Bürgermeister Markus Haas, Ehrenbürger Alt-Bürgermeister Manfred Fuchs, Hildegard Hauck, Witwe des Ehrenbürgers Gerhard Hauck, und Christel Fuchs. (Foto: Hofherr) Dieser Tage eröffnete Bürgermeister Markus Haas gemeinsam mit dem Kreisarchivar Alexander Rantasa […] […]

Gesellschaft

MyWay – Entdecke dein Leben

(Grafik: pm) Waldbrunn. (pm) „MyWay – Entdecke dein Leben“ – unter dieser Überschrift laden die evangelischen Kirchengemeinden in Waldbrunn gemeinsam mit der Deutschen Zeltmission (dzm) dazu ein, in der Woche vom 12. bis 16. Juni den persönlichen Feierabend miteinander zu verbringen. Die insgesamt fünf Abendveranstaltungen im Bürgerhaus Weisbach beginnen jeweils um 19:00 Uhr mit einem […] […]