Mehrere Verletzte nach Faschingsparty

(Symbolbild)

Hettingen.  (ots) Noch ist unklar, warum vier junge Männer nach einer Faschingsveranstaltung hinter dem Lindensaal in Hettingen miteinander in Streit gerieten. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gingen zwei 21-Jährige auf einen ebenfalls 21 Jahre alten Mann los und schlugen und traten auf diesen ein. Verletzt wurde dabei auch ein zunächst unbeteiligter weiterer 21-Jähriger. Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes konnten die Auseinandersetzung beenden und die Polizei rufen. Diese muss nun im Nachhinein versuchen herauszufinden was der Grund für die Schlägerei war. Während die beiden Geschädigten mit Rettungsfahrzeugen in ein Krankenhaus gebracht wurde, begaben sich die beiden Angreifer ebenfalls dorthin um ihre Blessuren versorgen zu lassen. Um zu verhindern, dass der Konflikt wieder aufflammt, fuhr vorsorglich eine Streife des Polizeireviers in das Krankenhaus.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen