Waldbrunn schließt Gemeindeeinrichtungen

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Aufgrund der aktuellen Situation hat auch die Gemeinde Waldbrunn Maßnahmen beschlossen, die geeignet sind, die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2 (Coronavirus) zu verlangsamen und einzudämmen. Diese dienen dem Schutz der Bevölkerung einschließlich aller Mitarbeiter.

Das Rathaus wird ab Montag, 16. März 2020, bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Die Gemeindeverwaltung ist jedoch wie gewohnt unter der Telefon-Nr. 06274/930-0 zu erreichen. Weiterhin besteht die Möglichkeit, sich mit seinen Fragen oder Anliegen telefonisch oder per Mail direkt an die zuständigen Sachbearbeiter zu wenden. Die Kontaktdaten finden sich auf der Homepage der Gemeinde.

Wie vom Land verfügt, bleiben ab Dienstag, 17. März 2020, bis voraussichtlich Sonntag, 19. April 2020, die Winterhauch-Grundschule sowie die Kindergärten der Gemeinde Waldbrunn geschlossen. Im gleichen Zeitraum bleibt auch die Turnhalle der Winterhauch-Grundschule für den Vereinssport geschlossen. Auch die Räumlichkeiten der Schule stehen den Vereinen und sonstigen Nutzern in dieser Zeit nicht zur Verfügung.

Ab Dienstag, 17.März 2020, bleiben auch alle Bürgerhäuser bis auf weiteres geschlossen und stehen somit den Vereinen und weiteren Nutzern ebenfalls nicht mehr zur Verfügung. Bis auf weiteres geschlossen bleibt ab Dienstag, 17. März 2020 auch die Katzenbuckel-Therme (KP berichtete).

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: