Gebühren für „Verlässliche Grundschule“ ausgesetzt

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Osterburken.  (pm) Um die Familien in der aktuellen Corona-Pandemie zu unterstützen, hat die Stadt Osterburken durch Bürgermeister Jürgen Galm entschieden, die Monatsbeiträge für April 2020 für das kommunale Betreuungsangebot „verlässliche Grundschule“ an der Schule am Limes auszusetzen und vorläufig nicht abzubuchen. Diese Entscheidung erfolgt in Anlehnung an die getroffenen Regelungen im Rahmen der Kinderbetreuung in den Kindertagesstätten und Kindergärten. Die Stadtverwaltung weist jedoch vorsorglich darauf hin, dass es sich weder um einen Erlass noch um einen Verzicht der Beiträge handelt. Eine abschließende Entscheidung über die Beitragserhebung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen: