Sechster COVID-19-Todesfall

Mosbach. _(pm)_Das Gesundheitsamt des Neckar-Odenwald-Kreises erhielt am Freitagabend die Nachricht, dass ein 67-jähriger Mann aufgrund einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) verstorben ist. Er verstarb in einer Klinik außerhalb des Landkreises. Es ist der sechste Todesfall einer an COVID-19 erkrankten Person aus dem Landkreis.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen: