Täter durch DNA-Spuren ermittelt

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

Waldbrunn.  (ots)  Durch akribische Ermittlungsarbeit gelang es Beamten des Polizeipostens Limbach eine Serie von Straftaten aufzuklären. Insgesamt sieben Einbrüche und Diebstähle konnten sie durch einen DNA-Treffer aufklären. Im Zeitraum zwischen dem 19. und 23. Januar hatten zunächst Unbekannte Motorräder, Fahrräder und Reifen im Wert von etwa 42.000 Euro aus Garagen und Carports in Waldbrunner Ortsteilen entwendet. Eine DNA-Spur in einer der Garagen brachte die Ermittler auf die Spur eines 32-Jährigen. Auf ihn kommt nun eine Anzeige zu. Ermittlungen zu möglichen weiteren Tätern dauern noch an

Artikel teilen:

  • 1

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen