Alkoholisiert am Steuer

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Mudau.  (ots) Fast ein Promille zeigte das Alkoholtestgerät einer Streife des Polizeireviers Buchen bei einer Kontrolle am Dienstagvormittag, kurz nach 10 Uhr, in Mudau an. Die Beamten kontrollierten den Mann in der Eberbacher Straße. Da der VW-Fahrer leicht nach Alkohol roch, wurde ein Test durchgeführt. Aufgrund des Ergebnisses musste der 64-Jährige seinen Wagen stehen lassen und die Beamten auf das Polizeirevier begleiten. Eine dort durchgeführte Messung bestätige das Vortestergebnis, weshalb der Mann nun mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige rechnen muss. Außerdem muss er einem Fahrverbot rechnen.

Artikel teilen:


Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen