35-Jähriger wollte Pkw aufbrechen

(Symbolbild)
Unterstützen Sie NOKZEIT!

 Hardheim.  (ots) Am Samstag versuchte ein Mann in einen geparkten Pkw einzubrechen. Gegen 0.30 Uhr machte sich ein 35-Jähriger an dem Jaguar in der Straße „Zweiter Sandweg“ zu schaffen. Hierbei wurde der Einbrecher von einem Zeugen beobachtet, der dann sofort den Notruf wählte. Als die Alarmanlage des Wagens aufheulte, ergriff der 35-Jährige die Flucht. Der Zeuge nahm die Verfolgung auf, konnte diesem aber nicht habhaft werden. Während der Flucht verlor der Täter jedoch seine Ausweispapiere, woraufhin er kurze Zeit später an seiner Wohnadresse festgenommen wurde.

Artikel teilen:

Werbung

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen