Unbekannter entblößt sich am Hauptbahnhof

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee.

Heidelberg.   (ots) Eine unbekannte männliche Person zeigte sich am Samstagmorgen gegen 6:45 Uhr Passanten am Hauptbahnhof in exhibitionistischer Weise.

An der S-Bahn-Haltestelle soll der Unbekannte drei weiblichen Fahrgästen mit entblößtem Geschlechtsteil gegenübergetreten sein. Als die sofort verständigten Beamten des Polizeireviers Heidelberg-Mitte am Willy-Brandt-Platz eintrafen, hatte sich der Exhibitionist bereits in Richtung Kurfürsten-Passage entfernt.

Das Fachdezernat der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen nach dem Unbekannten aufgenommen. Er soll ca. 25-35 Jahre alt und ca. 170-175 cm groß sein. Er hatte kurze braune nach hinten gekämmte Haare und trug einen sogenannten 3-Tage-Bart um den Kinnbereich sowie eine Brille mit einem schmalen hellen Rahmen. Bekleidet war der Unbekannte mit einer braunen Jacke mit Kapuze.

Zeugen bzw. weitere Betroffene werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst, Telefonnummer 0621/174-4444 in Verbindung zu setzen.

Artikel teilen:

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen