In Lastwagen schlafen gelegt

Artikel teilen:

Mosbach.  (ots) Nicht schlecht dürfte ein Mitarbeiter einer Firma in der Mosbacher Straße in Neckarelz gestaunt haben, als er am Sonntagmittag zu einem auf dem Firmengelände abgestellten Lastwagen kam. Ein Mann hatte sich in das unverschlossene Führerhaus des Lkws gelegt, um dort seinen Rausch auszuschlafen. Alarmierte Polizeibeamte des Polizeireviers Mosbach erteilten dem 39-Jährigen einen Platzverweis. Außerdem muss der Mann mit einer Anzeige wegen Diebstahl rechnen, da er die Sonnenbrille des Lastwagenfahrers eingepackt hatte.

Berlin-Reise hat sich gelohnt

 Vielfach jubeln könnten die Athletinnen und Athleten der Johannes-Diakonie bei den Special Olympics in Berlin – wie hier Radfahrerin Elena Bergen (Mitte) bei ihrem Triumph [...]

Jubiläumssportfest beim SV Dielbach

75-jähriges Vereinsbestehen  Dielbach. (mm) Der SV Frisch-Auf Dielbach feiert am kommenden Wochenende sein 75-jährigen Vereinsjubiläum mit einem großen Jubiläumssportfest. Am Freitag, den 08. Juli, findet [...]

Zum Weiterlesen:

Von Interesse