Unfall beim Rückwärtsfahren

(Symbolbild)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Seckach. (ots) Eine 62-Jährige fuhr am Freitagmittag in Seckach mit ihrem VW Polo aus einer Parklücke und kollidiert mit dem VW Caddy eines 39-Jährigen. Dieser befuhr gegen 13 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Bödigheim und wurde vermutlich von der Polo-Fahrerin übersehen. Durch den Zusammenstoß kam der PKW Caddy ins Schleudern und kollidierte mit einer Straßenlaterne. Die Frau im Polo wurde leicht verletzt und in ein Krankenhaus zur Untersuchung gebracht. Auch der 39-Jährige wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Ob dieser verletzt wurde ist nicht bekannt. Es entstand Sachschaden in Höhe von knapp 10.000 Euro.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen