Heimsieg nach offenem Schlagabtausch

Symbolbild
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

SG Auerbach – FV Mosbach II 3:0 (2:0)

 Auerbach.  (mj) Zum Abschluss des Spieltags musste die Elf des FV Mosbach II bei der SG Auerbach antreten. Die Zuschauer sahen von der ersten Minute an ein intensives und rasantes Spiel.

Beide Mannschaften erspielten sich Chancen und es entwickelte sich ein toller Schlagabtausch. In der 32. Minute viel das erste Tor, Justin Kaufmann erzielte das 1: 0 für die SG Auerbach. Es ergaben sich weiter Chancen, die aber ungenutzt blieben und so ging es mit diesem Stand in die Pause.

Die zweite Hälfte begannen die Auerbacher Kicker so wie sie aufgehört hatten und erspielten sich weitere Möglichkeiten. Es war dann die 65. Minute als Jannick Haag, dass zu diesem Zeitpunkt verdiente, 2:0 machte. Mosbach hielt dagegen konnte aber ihre Möglichkeiten nicht nutzen.

In der 88. Minute erzielte dann Silas Eberle nach einem Eckball per Kopf das 3:0 für die SG Auerbach. Das war dann auch der Endstand, kurz danach war die Partie zu Ende.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen