32-Jähriger aus Psychiatrie geflüchtet

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Lesedauer < 1 Minute
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Der Patient ist wieder zurück, weshalb die Daten anonymisiert wurden!

**Wiesloch. ** _ (ots)_ Am Montagnachmittag, gegen 14.04 Uhr, entfernte sich ein 32-jähriger Patient aus einer geschlossenen Station des Psychiatrischen Zentrums Nordbadens in Wiesloch. Seither ist er unbekannten Aufenthalts. Die Polizei fahndet derzeit nach der Person.

Der 32-Jährige wird wie folgt beschrieben:

  • x cm groß
  • x Haare
  • bekleidet x

Zeugen, denen der Gesuchte aufgefallen ist oder die sachdienliche Hinweise zu dessen Aufenthalt geben können, werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg, Tel.: 0621/174-4444 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen