Wegen Schnee auf Fiat gerutscht

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Buchen.  (ots) Eine verletzte Person und rund 12.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Auffahrunfalls in Buchen. Am Dienstag, gegen 7.30 Uhr, befuhr eine 48-Jährige mit ihrem Land Rover die Bödigheimer Straße. Auf schneebedeckter Fahrbahn geriet ihr Wagen ins Rutschen und prallte gegen den verkehrsbedingt wartenden Fiat einer 41-Jährigen. Durch den Aufprall wurde die Fiat-Fahrerin leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen