Bus-Lenkerin ausgebremst und genötigt

(Symboldbild Polizei: K. Weidlich)
Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

 Auerbach.  (ots) Zeugen werden nach einem Vorfall gesucht, der sich am Montag, gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 27 zwischen Rittersbach und Dallau im Bereich der Einmündung Auerbach ereignet hat. Eine Frau war mit einem Kleinbus von Auerbach aus kommend in Richtung Dallau unterwegs. Bereits bis zur Einmündung in die B 27 folgte ihr ein Autofahrer, der permanent die Lichthupe betätigte. Nach dem Abbiegen von der B 292 auf die Bundesstraße in Richtung Mosbach, überholte der Autofahrer, obwohl dies dort nicht zulässig ist, und bremste scharf ab. Die Frau konnte einen Auffahrunfall durch eine Vollbremsung verhindern und meldete sich anschließend bei der Polizei Mosbach. Das dortige Polizeirevier hat nun die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen unter der Telefonnummer 06261 8090 um Hinweise.

Ab sofort erhalten Sie unsere Schlagzeilen unmittelbar nach der Veröffentlichung per Telegram auf Ihr  Smartphone bzw. Tablet. Unter dem Link t.me/NOKZEIT können Sie den Telegram-Kanal kostenlos abonnieren.

Zum Weiterlesen:

Von Interesse

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar verfassen